Ihr Urlaubstelefon:
+43 3685 23210

Schloss Thannegg - Familie Schrempf
A-8962 Gröbming, Schlossweg 1
nfschlss-thnnggt

Ökohotel Schloss Thannegg wurde ausgezeichnet für den Einsatz von nachhaltigem Umweltschutz

Ausgezeichnet mit dem internationalen Energie Globe Award

Der Klimabündnisbetrieb Schloss Thannegg erhält den 1. Preis des Landes Steiermark für herausragende Aktivitäten für nachhaltigen Einsatz für den Umweltschutz.

Möglicherweise ist Thannegg das einzige historische Schloss der Welt mit CO₂-freier(!) Heizungsanlage. In der Nachhaltigkeitsbroschüre 2016 des österr. Lebensministeriums ist das Schloss als eines der 10 good Practice-
Beispielen präsentiert.

Wir bedanken uns herzlich für die Auszeichnungen und laden auch Sie ein, unseren Schloss-Energielehrpfad
mit Wärmepumpen- PV, Wasserkraftwerks- und Wärmerückgewinnungsanlagen zu besichtigen. 

..and the winner is - Schloss Thannegg !!! 
..and the winner is - Schloss Thannegg !!!
 

Ökohotel - Ökologie aus Überzeugung

Solar-Umweltschutz-Hotel Thannegg

Zertifiziert: www.Solar-Label.com
Ausgezeichnet: 1. Umweltpreis des Landes Steiermark, energie globe award
.

 

Ganz besonders positiv bewerten die Gäste die vorbildlichen Investitionen in alternetiver Energie und damit in den Umweltschutz. Sie zeigen, dass es möglich ist, den komfortablen Hotelbetrieb im "mittelalterlichen Schloss" auch umwelttechnisch nachhaltig zu führen.

Vor wenigen Jahren wurde eine Grundwasserwärmepumpe installiert, welche nun die komplette Schlossanlage mit wohliger Wärme versorgt. Zusätzlich erwärmt eine Wärmerückgewinnungsanlage aus den Abwässern von Duschen und Bädern unser frisches Bergquellwasser.

Eine Photovoltaikanlage und ein eigenes Wasserkraftwerk sorgen für 100% Öko-Strom, damit werden zB. die Tesla Destination Charger und Typ 2 Ladestationen versorgt. 

Nachhaltiger Einsatz von umweltfreundlichen Energien ist für die Familie Schrempf ein Lebensziel und ein Auftrag für die nachfolgenden Generationen.

Erneuerbare Energiequellen

Euer Schloss Thannegg ist vorbildlich umweltfreundlich.
80 % der eingesetzten Energie stammt aus erneuerbaren Quellen:Sonne, Wasserkraft und Erde.

Im Urlaubsaufenthalt ist eine Vorstellung der preisgekrönten Alternativ-Energietechnik inkludiert.

 

Ausgangslage:

Er war einmal, vor fast 1000 Jahren, ein neues wohlerbautes Schloss, mit Holz beheizt, das Volk geht zu Fuß und die Herrschaft reist mit Pferd und Kutsche.  Viele Jahre später,  die „modernen Zeit“, das Schloss ist uralt, unerschütterlich steht es noch immer, jedoch beheizt mit 400.000 Liter Öl, das Volk und die Herrschaft reist mit Diesel und Benzin.  Ergebnis: die Umwelt wird zerstört.
Der umsichtige Schlossherr erkennt die gravierenden Auswirkungen seiner (mit)verursachten Emissionen auf die Natur. Vor 25 Jahren leitet er mit dem Einbau einer Wärmerückgewinnungsanlage aus den Abwässern  von Duschen und Bädern im Schloss die Öko-Wende ein. 

Projektziel:

Das  Ziel des mittlerweile zum Umweltvisionär gewordenen Schlossherrn ist absolut frei von fossilen Energieträgern und damit komplett Öl-unabhängig zu werden. Dabei durch die Zusammenarbeit mit den regionalen Alternativenergie- Organisationen und Klimabündnis-Partnern entstehende Synergien zu nutzen. Schlossintern durch eine Präsentation der vorhandenen technischen Maßnahmen einen Energieeffizienz-Lehrpfad einzurichten und damit als Missionar für den Umweltschutz tätig zu sein. 

Aktueller Umsetzungszustand:

Das 4 Sterne Schlosshotel benötigt seit 8 Jahren kein Heizöl mehr, die Wärme liefert eine Grundwasserwärmepumpe, die Zuluft wird über eine Querstromlüftungsanlage von der Abluft erwärmt, eine PV-Anlage und ein kleines Wasserkraftwerk liefern Strom. Gereist wird mit e-Bikes und e-Cars. Am Schloss-Parkplatz steht seit August 2016 eine E-Car Ladesäule, das Schloss ist einer der 10 ersten  Tesla-Destination-Charging Partner Österreichs.

Konkrete klimarelevante Auswirkungen bzw. Erfolge:

Durch Einsatz von alternativen Energiequellen ist das Schloss nahezu 100% frei von fossilen Brennstoffen! Allein durch die Investition in die Grundwasserwärmepumpe konnten die jährlichen Emissionen um 60t CO2. reduziert werden. Die Forderungen des Kyoto- Protokolls wurden durch diese Maßnahmen bei weitem übertroffen.

Energie und Kosteneffizienz:

Durch die Nutzung von über 2/3 kostenfreier Umweltenergie konnte eine Reduktion der anfallenden Energiekosten um den Betrag von 2 % der Jahres-Wirtschaftsleistung erzielt werden. Diese positiven Zahlen bedeuten in der Hotelbranche eine stabile Grundlage für eine Zukunftssicherung des Betriebes und ermöglichen zusätzlich e (Umwelt)Investitionen.  

Angaben über andere Klimaschutzmaßnahmen, die schon umgesetzt wurden:

Die Decken in der Schlossanlage sind gedämmt, 10 Eingangstüren abgedichtet.
Guter U-(k) Wert der knapp 3000 Fensterscheiben / Kastenstockfenster, Stockwerk-Luft-Abtrennungen, richtiges Ent- und Belüften, Umstellung auf LED Lampen.
Kühlräume mit Wärmepumpen, Niedertemperatur FB- und Wandheizungen. Im Sommer Wärme für Brauchwasser durch Kühlung des Gebäudes, Nutzung der Körperwärme der Gäste. (durch gezielte Wohlfühleffekte, wie persönlicher Betreuung, einer ausgezeichneten Küche oder dem Zirbenholzmobiliar, erreicht das Hotel Spitzenwerte von über 100W je Gast, eine höchst-innovative Energiequelle). Kostenfreie e-Bike Ladestation für alle Gäste der Region, Tesla und Typ 2 e-Car Ladestationen.

Einbettung in die Gesamtstrategie des Unternehmens:

Die Schlossherrn und Gastgeber haben die 1000 Jahre Geschichte ihres Schlosses (römisches Fürstengrab) mit gastronomischer Qualität und den High-Tech-Umweltinvestitionen zu einem Gesamtkunstwerk zusammengeführt, welches ihre Gäste nachhaltig berührt und begeistert.
Ganz besonders stolz ist Fam. Schrempf, dass die japanische Gakuin Universität ihr Schloss als Forschungsprojekt auserkoren hat. In dieser Studie wird die Auswirkung eines umweltfreundlichen Handelns der Hoteliers auf seine Gäste untersucht. Als Resultat der Studie wird ein Zusammenhang begründet, dass das umweltfreundliche Schloss bereits 2 x von seinen Gästen auf den Rang 1 der beliebtesten kleinen Hotels von Österreich gewählt wurde. Weiteres haben die Gäste „ihr“ kleines Schlosshotel mit dem HolidayCheck-Award 2015 und 2016 ausgezeichnet, was die höchst erreichbare Anerkennung als eines der beliebtesten Hotels weltweit bedeutet.
Angespornt durch diese Erfolge schöpfen die Gastgeber Kräfte,  zusätzlich noch e-missionarisch tätig zu sein und mit Vorträgen und Führungen ihre  Gäste permanent zum umweltfreundlichen Handeln anzuleiten.
Unterstützt wird ihre Arbeit durch die aktuelle Broschüre „Energiemanagement in der Hotellerie“ vom Lebensministerium /BmWfW /ÖHV in welcher die Schloss-Umweltinvestitionen als eines von 10 österreichischen „Good Practice-Beispiele“ dokumentiert sind.

ZUSAMMENFASSUNG:

Kennzeichnend für dieses, mit dem Energie Globe Award, dem 1. Umweltpreis des Landes ausgezeichnete Energieeffizienz-Projekt ist, dass trotz schwierigster Bausubstanz, bei energie-alternativer Planung, vorausschauenden Mehrinvestitionen in die Grundinstallation und dem Einsatz innovativer Technik der Energieverbrauch drastisch gesenkt, und damit weitreichende positive Umwelteffekte erzielt werden können.
Am Lehr-Beispiel der 1000 jährigen Schlossgeschichte lässt sich der Übergang auf nachhaltige, emissionsfreie Energieerzeugung und Mobilität erklären.
Die  Öfen, von antik bis „modern“ erzählen von Holz und Kohle, von Koks und Heizöl. Sie sind jetzt „Geschichte“, die offenen Kamine verbreiten „nur mehr“ Romantik, der „moderne“ Heizölkessel verstaubt als Museumsstück.
Es ist die Geschichte  vom Fußmarsch, Pferd, über Motorrad, Benzin- Dieselautos- zu den E-Bikes und E-Cars“ es ist die einzig wahre Geschichte für unsere gemeinsame lebenswerte und nachhaltige Zukunft.

Das innovative Handeln der Schlossherrn hilft mit, den Übergang auf eine nachhaltige und umweltfreundliche Lebensweise zu beschleunigen, es ist der 

Weg von Emission zur E-Mission(Station) Schloss Thannegg

 
 
 
 
 
 
Fußleiste überspringen
 
 
 
 
Online buchen
Unverbindlich anfragen
Like us on Facebook
 
 

Schloss Thannegg - Familie Schrempf
A-8962 Gröbming, Schlossweg 1
nfschlss-thnnggt | +43 3685 23210
Sitemap | Impressum

 
 

Newsletteranmeldung

Nutzen Sie die Möglichkeit aktuelle Informationen per E-Mail zu erhalten.

 
 
 
Schlosshotels
Ski amadé
Historic Hotels Europe
Schloss Thannegg in Schladming Dachstein
Steiermark
Sommercard
HolidayCheck
tripadvisor
 
 
 
 
Online buchen
Online buchen
Unverbindlich anfragen
Unverbindlich anfragen
Like us on Facebook
Like us on Facebook
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen akzeptieren

Schloss Thannegg - Familie Schrempf | Schlossweg 1, A-8962 Gröbming
info@schloss-thannegg.at | +43 3685 23210